Projektstruktur - IoThreats
15000
page-template-default,page,page-id-15000,page-child,parent-pageid-14468,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Projektstruktur

Work Package 1: Projektmanagement und Koordination

D1.1 Kickoff Meeting Report (Okt. 2017)

D1.2 Projektabschlussbericht (März 2019)

Work Package 2: Themenfeldexploration und Anforderungsanalyse

D2.1 Technologien, Standards und Thementreiber im Bereich IoT Cybersecurity (Dez. 2017)

D2.2 Domänenspezifische Einsatzszenarien und Anwendungsbereiche (März 2018)

D2.3 Übersicht internationaler Fälle und nationaler Rechtsgrundlage zur Verfolgung und Bekämpfung von IoT-Angriffen (April 2018)

D2.4 Strukturierter Anforderungskatalog (Mai 2018)

Work Package 3: Erfassung und Analyse von Smart Environments in Hinblick auf Bedrohungen

D3.1 Detailerfassung aktueller IoT-Anwendungen (Juni 2018)

D3.2 IoT-Bedrohungskatalog (Juli 2018)

D3.3 Einsatzorientierte Funktionsanalyse von technischen Lösungen (Sept. 2018)

D3.4 Konzeptevaluierung und Definition zukünftiger Herausforderungen (Okt. 2018)

Work Package 4: Priorisierung und Definition zukünftiger IoT Maßnahmen

D4.1 Strukturierte Aufbereitung relevanter Technologien und Bedrohungsszenarien (Dez. 2018)

D4.2 Ergebnisse der Priorisierung durch den Bedarfsträger (Jan. 2018)

D4.3 Dokumentation der Maßnahmen und Strategien (Febr. 2019)

Work Package 5: Vernetzung, Wissensaggregation und Strategieentwicklung

D5.1 Aktivitätsbericht Vernetzung und Know-How-Transfer (Febr. 2019)

D5.2 Publikationen, Visualisierungen und Präsentationen (Febr. 2019)

D5.3 Strategie- und Maßnahmenplan für Entscheidungsträger inklusive rechtlicher Empfehlungen (März 2019)